Suche
  • Monika Rüegger

Covid: ein Mal pro Woche gratis testen

Mit einer Motion verlangt der Fraktionschef der SVP Obwalden, Kantonsrat Ivo Herzog, dass sich Obwaldner und Auswärtige, die in Obwalden arbeiten, ein Mal pro Woche kostenlos testen lassen können. Dies solange, bis der Bundesrat die Zertifikatspflicht aufhebe. Die Kosten gingen zu Lasten des Kantons Obwalden.


Ivo Herzog will damit einer weiteren Spaltung der Gesellschaft Einhalt gebieten und zwischen Geimpften und nicht Geimpften (bzw. Gesunden und Genesenen) für Fairness und gleich lange Spiesse sorgen.


Ein pragmatischer und vernünftiger Vorschlag. Zu hoffen ist, dass die Motion vom Kantonsrat Obwalden an den Regierungsrat überwiesen wird und sich auch jene Parteien dieser Idee anschliessen, die sich selber dauernd und konsequent als 'lösungsorientiert' rühmen.

Die detaillierte Berichterstattung dazu finden Sie in der Obwaldner Zeitung vom 23. Oktober, 2021, Seite 25; Autor: Matthias Piazza.


53 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Respekt