Suche
  • Monika Rüegger

Beizen auf für Büezer!

Aktualisiert: Jan 26

Ich weiss in meinem Verwandten- und Bekanntenumfeld von vielen Berufsleuten, die in dieser kalten Jahreszeit draussen tätig sind. Sie bauen, renovieren, reparieren, montieren, kontrollieren, transportieren.


Den meisten ist gemein, dass sie ihre Mittagspause nicht an der Wärme verbringen können. Denn wer auswärts arbeitet und nicht zuhause oder in einer beheizten Baubaracke essen kann, hat keine Möglichkeit, sich aufzuwärmen. Er kann auch nicht aufs WC gehen. Die Restaurants sind infolge Corona geschlossen.


An diese Werkleute hat niemand gedacht. Das ist kein Zustand.


Wenn sich das Bundeshausrestaurant "Galerie des Alpes" wegen Corona flugs zu einer Kantine wandelt, damit man die Politiker bedienen kann; warum sollen Restaurants nicht auch zu Kantinen werden, die ihre Kundschaft in dieser kalten Jahreszeit bedienen können?


Darum wurde die Petition ‘Beizen für Büezer’ lanciert. Ihr Ziel ist es, dass Restaurants während des Lockdowns als Kantinen funktionieren. Für Berufsleute, die in der Kälte arbeiten und sich nicht an der Wärme verpflegen können.


Die Aktion basiert auf Freiwilligkeit. Kein Restaurant soll sich verpflichtet fühlen, mitzumachen. Aber Beizer, die das wollen, sollen die Möglichkeit haben. Selbstverständlich unter Einhaltung der Distanzen, mit der üblichen Maskentragepflicht. Und mit Namenslisten, um ein allfälliges Tracing gezielt vornehmen zu können.


Das Geschäft mit Menus für Büezer ist kein margenträchtiges. Beizer, die ihre Betriebe als Kantine im Sinne einer Unterstützung und Geste öffnen, dürfen nicht schlechter gestellt werden als solche, die die Betriebe geschlossen halten. Im Gegenteil, Arbeit und das Erbringen von Dienstleistungen muss sich lohnen. Der Staat darf diese Betriebe in finanzieller Hinsicht in keiner Art und Weise benachteiligen.


Die Petition hat - Stand 26. Januar abends - bereits über 24'000 Unterstützerinnen und Unterstützer.


Stehen auch Sie für in der Kälte tätige Berufsleute ein und unterstützen Sie die Petition online mit Ihrem Namen. Ganz herzlichen Dank!


www.beizen-für-büezer.ch




57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2021 Monika Rüegger

  • Twitter - Monika Rüegger
  • Instagram - Monika Rüegger

Follow me